Für Ihren Neubau, Umbau oder Renovierung

Ihr Baustoff-Experte

Regional
Bahnhofstrasse 53 B
34630 Gilserberg
Fachhandel
Für Privat- und Geschäftskunden
Datenschutzerklärung

Baustoffhandel Gilserberg

Datenschutzerklärung

1. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen
2. Name und Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten
3. Erheben von personenbezogenen Daten bei Besuch unserer Webseite
4. Kontaktformular
5. Einbindung von Google Maps
6. Datenverarbeitung über unsere Facebook Fanpage
7. Instagram
8. Rechte der betroffenen Person
9. Speicherdauer personenbezogener Daten

1. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

WED Waren, Energie und Dienstleistungsgenossenschaft eG
Waberner Straße 16
34560 Fritzlar

2. Name und Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Sie erreichen unseren Datenschutzbeauftragen unter:

DZ CompliancePartner GmbH
Wilhelm-Haas-Platz
63263 Neu-Isenburg
datenschutz@vrb-meinebank.de

3. Erheben von personenbezogenen Daten bei Besuch unserer Webseite

3.1. Personenbezogene Daten im Sinne dieser Datenschutzerklärung sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, beispielsweise Ihr Name, Ihre Adresse, Ihre E-Mailadresse oder Ihr Nutzerverhalten.

3.2. Durch den Aufruf unserer Webseite erfolgt eine Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten, welche notwendig ist, um Ihnen unsere Webseite anzuzeigen und um die Funktionsfähigkeit und Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme zu gewährleisten.
Diese Daten umfassen:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Aufgerufene Inhalte
  • Betriebssystem des Nutzers
  • Browsertyp und -version
  • Internet Service Provider des Nutzers
  • Webseiten von welcher der Nutzer zu unserer Webseite gelangt
  • Webseiten, die über unsere Webseite aufgerufen werden

Wir speichern diese Daten auch in den Logfiles unseres Systems(Server-Logfiles), wir speichern diese Daten jedoch nicht zusammen mit anderen personenbezogenen Daten. Diese Daten werden von uns nicht an Dritte weitergeleitet.
Die Rechtsgrundlage für die temporäre Speicherung der Daten und der Logfiles ist unser berechtigtes Interesse zur Sicherstellung der Funktionsfähigkeit und Sicherheit unserer Webseite sowie deren Optimierung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Die Daten welche zur Darstellung der Webseite notwendig sind, werden nach Beenden der Session durch Sie gelöscht.
Die Logfiles werden für die Dauer von sieben Tagen gespeichert. Erfolgt eine darüber hinaus gehende Speicherung, erfolgt eine Anonymisierung durch Löschen oder Verfremdung der IP-Adresse des Nutzers.

3.3. Über die vorgenannte Datenspeicherung hinaus erfolgt bei Nutzung unserer Webseite unter Umständen eine Speicherung von Cookies auf Ihrem Computersystem. Cookies sind kleine Textdateien, welche durch Ihren Browser auf Ihrer Festplatte gespeichert werden, und welche uns erlauben durch Sie getroffene Einstellungen und eingegebene Daten für die Dauer des Webseitenbesuchs (durch temporäre „Session-Cookies“) oder über einen längeren Zeitraum (persistente Cookies) abzurufen. Persistente Cookies erlauben uns Ihr Computersystem wieder zu erkennen.
Durch die Verwendung von Cookies können wir unseren Internetauftritt nutzerfreundlicher und effektiver gestalten.

Sofern durch einzelne Cookies personenbezogene Daten erhoben oder verarbeitet werden, so ist Rechtsgrundlage unser berechtigtes Interesse an der Sicherstellung der Funktionalität unserer Webseite sowie der Nutzerfreundlichkeit unserer Webseite gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO
Darüber hinaus fragen wir gegebenenfalls Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO ab, sofern dies gesetzlich notwendig ist.

Sie haben die Möglichkeit, Ihre Browsereinstellungen so zu setzen, dass Sie über das Setzen von Cookies individuell entscheiden können oder die Setzung von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschliessen können. Diese Einstellungen können sich je nach Browser unterscheiden.
Ebenso können Sie alle oder einzelne Cookies, welche in der Vergangenheit gesetzt wurden jederzeit löschen.
Entsprechende Anleitungen für die gängigsten Browsern finden Sie hier:

Internet Explorer: https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies
Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen
Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=de&hlrm=en
Safari: https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=de_DE
Opera: http://help.opera.com/Windows/10.20/de/cookies.html

Wir weisen Sie darauf hin, dass durch ein Blockieren von Cookies unter Umständen nicht mehr alle Funktionen unserer Webseite genutzt werden können.

4. Kontaktformular

Sofern Sie uns per Kontaktformular eine Nachricht zukommen lassen, werden die dort eingegebenen Daten an und übertragen und gespeichert, um Ihre Anfrage zu bearbeiten und Ihnen gegebenenfalls zu antworten. Sofern sich dies nicht direkt aus Ihrer Anfrage notwendigerweise ergibt, erfolgt ohne Ihre vorherige Einwilligung keine Weitergabe dieser Daten an Dritte.

Die Verarbeitung basiert auf unserem berechtigten Interesse zur Schaffung einer einfachen Kontaktmöglichkeit und dem Beantworten Ihrer Anfrage gemäß Art. 6 lit. f. DSGVO.
Sie haben die Möglichkeit der Verarbeitung mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen, in dem Sie uns entsprechend in den im Impressum genannten Kontaktmöglichkeiten zu kontaktieren.

Sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen dem entgegen stehen, werden die über das Kontaktformular übertragenen personenbezogenen Daten gelöscht, nachdem Ihre Anfrage vollständig bearbeitet wurde.

Wenn Sie uns per E-Mail, Telefon oder Telefax kontaktieren, wird Ihre Anfrage inklusive aller daraus hervorgehenden personenbezogenen Daten (Name, Anfrage) zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens bei uns gespeichert und verarbeitet. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) und/oder auf unseren berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), da wir ein berechtigtes Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen haben. Die von Ihnen an uns per Kontaktanfragen übersandten Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihres Anliegens). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

5. Einbindung von Google Maps

Wir haben auf unserer Webseite Google Maps eingebunden. Dadurch können wir Ihnen direkt auf unsere Webseite interaktive Karten anzeigen, sowie eine Interaktion inklusive Navigation ermöglichen.
Google Maps wird von Google. Inc. (Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax +353 (1) 436 1001) betrieben.
Google hat seinen Hauptsitz in den USA. Durch die Zertifizierung für das EU-US-Privacy-Shield-Datenschutzabkommen wird die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveau gewährleistet.

Google erhält bei Besuch einer Webseite auf der Google Maps eingebunden ist, die Information, dass Sie diese Webseite aufgerufen haben. Wenn Sie ein Nutzerkonto bei Google haben, kann Google diese Informationen mit Ihrem Profil verknüpfen. Wenn Sie dies nicht wünschen, müssen Sie sich vor Besuch abmelden. Darüber hinaus können die in 3.2 genannten Daten an Google übertragen werden, auf diese Datenübertragung haben wir keinen Einfluß.
Darüber hinaus kann Google durch Cookies weitere Nutzerstatistiken erheben zu Zwecken der Werbung, Marktforschung und Optimierung seiner Webseite. Rechtsgrundlage ist das vorgenannte berechtigte Interesse gemäß Art. 6 lit. f DSGVO. Gegen die Bildung eines solchen Nutzerprofils steht Ihnen ein Widerspruchsrecht zu, welches Sie an Google richten müssten.
Sofern dies rechtlich notwendig ist, erbeten wir darüber hinaus Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO ab. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Mehr Informationen zur Datenerhebung und Verarbeitung durch Google, zu Ihren Rechten und Möglichkeiten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Google:
https://policies.google.com/privacy?hl=de

6. Datenverarbeitung über unsere Facebook Fanpage

Wir unterhalten eine Onlinepräsenz in dem sozialen Netzwerk Facebook, das von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland („Facebook“) betrieben wird, um mit den dort aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern zu kommunizieren und sie dort über unsere Leistungen informieren zu können (nachfolgend „Facebook Fanpage“). In Bezug auf die Datenverarbeitung, die anlässlich des Besuches unserer Facebook Fanpage erfolgt, sind Facebook und wir gemeinsam Verantwortliche im Sinne des Art. 26 Abs. 1 DSGVO. Unsere gegenseitigen Verpflichtungen, die aus der gemeinsamen Verantwortlichkeit resultieren, sind in einer Vereinbarung zwischen Facebook und uns, der sogenannten „Seiten-Insights-Ergänzung bezüglich des Verantwortlichen“, festgelegt. Diese Vereinbarung kann hier eingesehen werden:
https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum

Die für Sie wesentlichen Punkte der Vereinbarung sind hier zusammengefasst: https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data

Im Rahmen der Nutzung unserer Facebook Fanpage werten wir statistisch aus, wie Sie unsere Fanpage genutzt haben. Zu diesem Zweck erhalten wir von Facebook umfangreiche Statistiken zu den Besuchen und der Nutzung unserer Facebook Fanpage, die sogenannten „Facebook-Insights“, die jedoch keinerlei personenbezogene Daten beinhalten, sondern lediglich aggregierte Daten ohne Bezug zu einzelnen Personen. Als Fanpagebetreiber haben wir keinen Zugriff auf personenbezogene Daten und können solche auch nicht bei Facebook einsehen oder abfragen. Es ist uns nicht möglich, einen Bezug zu einzelnen Personen herzustellen. Auch werden von uns keine Profile zu einzelnen Nutzern erstellt.

Die Statistiken dienen uns dazu, unsere Facebook Fanpage entsprechend der Nutzerbedürfnisse anzupassen und damit fortlaufend zu optimieren. Dies kann auch zu Marktforschungs- und Werbezwecken erfolgen, indem wir die sich daraus ergebenden Interessen der Nutzer dahingehend auswerten, dass wir zum Beispiel Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb unserer Facebook Fanpage schalten, die mutmaßlich den Interessen der Nutzer entsprechen. Damit diese statistische Auswertung möglich ist, werden von Facebook im Regelfall Cookies auf den Rechnern der Nutzer gespeichert, in denen das Nutzungsverhalten und die Interessen der Nutzer gespeichert werden. So wird beim Besuch unserer Facebook Fanpage ein Cookie gesetzt, der dazu dient, Sie wiederzuerkennen, wenn Sie in Ihrem Facebook-Konto eingeloggt sind, und Ihnen das Surfen auf der Fanpage zu erleichtern. Nach Angaben von Facebook werden die Cookies und die darüber gesammelten Daten innerhalb von 90 Tagen gelöscht bzw. anonymisiert. Weitere Cookies werden nicht verwendet. Auch werden weitere Informationen wie zum Beispiel Einträge im Local Storage bei Nicht-Mitgliedern von Facebook nach unserem Kenntnisstand nicht erzeugt oder genutzt.

Im Übrigen verarbeiten wir Ihre Daten, die Sie uns ggf. über unsere Facebook Fanpage übermitteln, nur zur Betreuung unserer Fanpage, insbesondere zur Beantwortung von Fragen oder zur Reaktion auf Ihre Beiträge, Kommentare und Nachrichten über Facebook.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten anlässlich des Besuches unserer Facebook Fanpage erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effektiven Information der Nutzer und Kommunikation mit den Nutzern gemäß Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.

Wir weisen darauf hin, dass Facebook die vorgenannten Daten auch eigenständig zu weiteren, eigenen Zwecken verarbeitet, ohne dass wir hieran beteiligt sind oder hierauf Einfluss haben. Dies umfasst beispielsweise die Darstellung von Inhalten auf den Facebook-Seiten Dritter angepasst an Ihre allgemeinen Einstellungen für das Facebook-Netzwerk und die Personalisierung solcher Inhalte. Facebook kann die vorgenannten Daten auch in Drittländer wie die USA übermitteln, beispielsweise an Server der Facebook, Inc., wodurch zusätzliche Risiken bestehen können. Details, wie die von Facebook getroffenen Schutzmaßnahmen, entnehmen Sie bitte den Informationen von Facebook hier: https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data und https://www.facebook.com/about/privacy/. Sofern Facebook im Einzelfall zu unseren Zwecken Daten in die USA übermittelt, werden Facebook und wir sicherstellen, dass dies auf der Grundlage angemessener Schutzmaßnahmen nach Art. 44 ff. DSGVO erfolgt, beispielsweise durch Vereinbarung von Standarddatenschutzklauseln der EU-Kommission, die im Einzelfall angemessene Schutzmaßnahmen wie Verschlüsselung der Daten vorsehen, entsprechend Art. 46 Abs. 2 c) DSGVO.

In der mit Facebook abgeschlossenen Vereinbarung ist festgelegt, dass Facebook die primäre Verantwortung für die Verarbeitung von Insights-Daten übernimmt und sämtliche Pflichten aus der DSGVO im Hinblick auf die Verarbeitung von Insights-Daten erfüllt. Damit ist in erster Linie Facebook für die Informationspflichten nach Art. 13, 14 DSGVO sowie für die Wahrung Ihrer Rechte als Betroffener verantwortlich. Gerade in Bezug auf Auskunftsanfragen und die Geltendmachung von sonstigen Betroffenenrechten weisen wir darauf hin, dass diese am effektivsten direkt bei Facebook geltend gemacht werden können. Nur Facebook hat Zugriff auf die Daten der Nutzer und kann direkt entsprechende Maßnahmen ergreifen und Auskünfte geben. Nutzer unserer Facebook Fanpage können ihre Rechte nach Art 12 ff. DSGVO, insbesondere die Rechte auf Löschung nach Art. 17 DSGVO, auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO, auf Widerspruch nach Art. 21 DSGVO und auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO, bei Facebook wie unter https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data beschrieben geltend machen. Sollten Sie dennoch oder auch dabei Hilfe benötigen, können Sie sich gerne an uns wenden.

Soweit Sie unsere Facebook Fanpage nutzen, finden Sie weitere Informationen zur Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/und speziell für die Facebook-Insights:
https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data.

Dort finden Sie auch Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre sowie Widerspruchsmöglichkeiten, vgl. zum Opt-Out: https://www.facebook.com/settings?tab=ads und http://www.youronlinechoices.com.

7. Instagram

Wir verfügen über ein Profil bei Instagram. Anbieter ist die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA. Details zu deren Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten entnehmen Sie der
Datenschutzerklärung von Instagram: https://help.instagram.com/519522125107875

8. Rechte der betroffenen Person

8.1. Sofern personenbezogene Daten von Ihnen durch uns erhoben und verarbeitet werden, gelten Sie als betroffene Person im Sinne der DSGVO, wodurch Ihnen die nachfolgenden Rechte zustehen.

8.2. Auskunftsrecht gemäß Art. 15 DSGVO:

Sie können jederzeit Auskunft verlangen ob personenbezogene Daten durch uns verarbeitet werden.
Falls zutreffend, können Sie verlangen, Auskunft über die Zwecke der Verarbeitung, die Kategorien der verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern so Ihre personenbezogene Daten an solche offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer oder ggfs. den Kriterien zur Festlegung der Speicherdauer, dem Bestehen Ihrer Rechte auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung und Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde.
Sollten die Daten nicht bei Ihnen erhoben worden sein, haben wir Ihnen die Herkunft der Daten mitzuteilen. Bei Bestehen eienr automatisierten Entscheidungsfindung inkl. Profiling teilen wir Ihnen aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für Ihre Person mit.
Sie können Auskunft darüber verlangen, ob Ihre personenbezogenen Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt werden. Trifft dies zu, haben wir Ihnen die geeigneten Garantien im Zusammenhang mit der Übermittlung gemäß Art. 46 DSGVO mitzuteilen.

8.3. Recht auf Berichtigung gemäß Art. 16 DSGVO

Sie haben ein Recht auf Berichtigung und / oder Vervollständigung gegenüber uns, sofern die Ihre Person betreffenden durch uns verarbeiteten personenbezogenen Daten unrichtig oder unvollständig sind. In diesem Fall nehmen wir unverzüglich eine Berichtigung vor.

8.4. Recht auf Löschung gemäß Art. 17 DSGVO

Sie können die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, sofern einer der Gründe welche in Art. 17 Abs. 1 DSGVO genannt sind, zutrifft.
Das Recht auf Löschung besteht jedoch nicht, sofern die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen öffentlichen Interesses im Bereich öffentlicher Gesundheit oder zu Archivzwecken, wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder für statistische Zwecke sowie zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

8.5. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO

Sie können verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten nur eingeschränkt verarbeitet werden dürfen, für die Dauer der Prüfung von uns falls Sie die Richtigkeit Ihrer Daten bestreiten, bei unrechtmäßiger Verarbeitung falls Sie auf eigenen Wunsch statt Löschung die Einschränkung der Verarbeitung verlangen, sofern der Zweck der Datenverarbeitung erfüllt ist die Daten jedoch noch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigt werden oder für die Dauer unserer Prüfung falls Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.

8.6. Recht auf Unterrichtung gemäß Art. 19 DSGVO

Haben Sie Ihr Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung gegen uns geltend gemacht, sind wir verpflichtet, allen Empfängern denen wir Ihre vom jeweiligen Recht betroffenen personenbezogenen Daten offengelegt haben, über die Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu informieren, es sei denn diese Unterrichtung erweist sich als unmöglich oder wäre mit einem unterhältnismäßigen Aufwand verbunden.
Sie haben das Recht, von uns über die Empfänger unterrichtet zu werden.

8.7. Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DSGVO

8.8. Recht auf Widerruf gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO

Sie haben jederzeit das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung auf die Zukunft zu widerrufen. Dies wirkt sich nicht auf die Rechtsmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Zeitpunkt des Widerrufs erfolgte Verarbeitungen aus.

8.9. Recht auf Beschwerde gemäß Art. 77 DSGVO

Sofern Sie der Ansicht sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten rechtswidrig verarbeiten oder anderweitig gegen datenschutzrechtliche Vorgaben verstoßen können Sie sich an die für uns zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Dies gilt unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelf.

8.10. Widerspruchsrecht nach Artikel 21 DSGVO

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der für Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die sich auf unserem berechtigten Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO bezieht, Widerspruch einzulegen, dies gilt auch für ein auf dieser Bestimmung gestütztes Profiling.

In diesem Falle werden wir die für Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Im Fall einer Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Direktwerbung, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum vorgenannten Zweck einzulegen. In diesem Fall werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr zu diesem Zweck verarbeitet.

9. Speicherdauer personenbezogener Daten

Sofern nicht spezifisch anders angegeben, speichern wir personenbezogene Daten nur so lange, wie dies zur Erfüllung der verfolgten Zwecke notwendig ist.
Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald der Zweck der Datenverarbeitung entfällt. Soweit der Löschung berechtigte Gründe im Sinne des Art. 17 Abs. 3 DSGVO entgegenstehen, wie z. B. eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht, wird die Verarbeitung der Daten während dieser Dauer eingeschränkt. In diesem Fall erfolgt die Löschung der Daten dann, wenn der Grund für die weitere Speicherung entfällt, also z. B. die gesetzlich vorgeschriebene Speicherfrist abläuft.

Wir sind für Sie da

Starten Sie Ihr Projekt!

Bei uns finden Sie alles für Ihren Umbau, Ihren Neubau oder Ihre Renovierung.

Telefon
+49 6696 9613-0
}
Öffnungszeiten
Mo.–Fr.: 07:00–17:00 Uhr
Sa.: 08:00–12:00 Uhr
Hausanschrift
Baustoffhandel Gilserberg
Bahnhofstrasse 53
34630 Gilserberg
b
Postanschrift

Baustoffhandel Gilserberg
WED Waren, Energie und Dienstleistungsgenossenschaft eG
Waberner Straße 16
34560 Fritzlar

E-Mail-Adresse
info@baustoffhandel-gilserberg.de